Einleitung


Herzlich willkommen
zur „SoMi-Studie“ an der TU Berlin. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Teilnahmebereitschaft.  

Die Befragung richtet sich an alle Beschäftigten der TU Berlin, die in wissenschaftsunterstützenden Bereichen – z. B. in der Verwaltung, im Sekretariat, in Stabsstellen oder im Forschungsmanagement, in der Bibliothek, im Rechenzentrum, im Labor oder in der Haustechnik – arbeiten. Im Zentrum des Projektes steht die aktuelle Arbeits- und Beschäftigungssituation der sonstigen Mitarbeiter*innen („SoMi“) an der TU Berlin. Die Studie wird seitens des Präsidiums und des Personalrates unterstützt.  

Die Beantwortung des Fragebogens wird ca. 20-30 Minuten dauern.  

In der Befragung wird es zunächst darum gehen, in welchem Bereich Sie tätig sind und wie sich Ihre aktuelle Vertragssituation darstellt. Anschließend wird es um Ihre konkrete Arbeitssituation, die Inhalte Ihrer Tätigkeit sowie Ihre individuelle Arbeitsbelastung gehen.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Mit einer Nichtteilnahme sind keinerlei negative Folgen verbunden.

Bei Interesse finden Sie auf der Projekt-Homepage weitere Details zu den Fragestellungen des Projektes.

Informationen zur Datenverarbeitung 
Ihre Angaben werden nur im Rahmen des beschriebenen Forschungsprojektes verwendet. Die erhobenen Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen elektronisch gespeichert, sie sind nur für Projektbeteiligte zugänglich und werden für Dritte unzugänglich aufbewahrt. Der Fragebogen wurde vorab von der Datenschutzbeauftragten der TU Berlin geprüft. Die Daten werden spätestens nach Abschluss des Projektes gelöscht.

Ihre Angaben im Fragebogen werden Ihrer Person nicht zugeordnet. Auch bei der Auswertung und Veröffentlichung wird darauf geachtet, dass Sie nicht deanonymisiert werden. Zu diesem Zweck werden nur Befunde in den Bericht aufgenommen, die auf den Angaben von mindestens zehn Personen basieren. Die Darstellung der Untersuchungsergebnisse erfolgt anonymisiert, d.h. es sind keine Rückschlüsse auf die Identität der befragten Personen möglich.

Kontakt 
Das Projekt „SoMi-Studie“ wird von einem Forschungsteam der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt in der ZEWK bearbeitet. Der Projektleiter, Herr Dr. Ulf Banscherus, ist für die Durchführung des Projektes und die wissenschaftliche Auswertung der Befragung verantwortlich. Wissenschaftlich begleitet wird die Studie außerdem von Prof. Dr. Markus Feufel, dem Leiter des Fachgebiets „Arbeitswissenschaft“. 

Bei Rückfragen oder technischen Problemen können Sie sich montags bis freitags zwischen 10.00 und 15.00 Uhr gerne an folgende Projektmitarbeiter*innen wenden:  

Olga Golubchykova (Befragungskoordination) 
Helene Tobias
Mihály Foki

Telefon: (030) 314-29765

E-Mail: somistudie@zewk.tu-berlin.de 

Ich habe die Informationen zum Forschungsprojekt und zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, an der Online-Befragung teilzunehmen.(Pflichtfeld)

Beschäftigungssituation

An Hochschulen sind unterschiedliche Personengruppen beschäftigt. Welcher der folgenden im Berliner Hochschulgesetz (BerlHG, § 45 und § 121) definierten Gruppen gehören Sie an?(Pflichtfeld)

Sind Sie überwiegend forschend und/oder lehrend tätig?

Beschäftigungssituation

Leider gehören Sie nicht zur Zielgruppe dieser Befragung. 
Die Befragung richtet sich an sonstige Mitarbeiter*innen sowie an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, die nicht überwiegend forschend und/oder lehrend sind, sondern hauptsächlich wissenschaftsunterstützende Aufgaben übernehmen (z.B. Studiengangskoordinator*innen oder Geschäftsführer*innen der SFB oder Clustern). 


Die Befragung wird jetzt abgebrochen. 

Beschäftigungssituation


Bitte füllen die Befragung für Auszubildende der TU Berlin aus:

https://befragung.tu-berlin.de/evasys/online.php?p=DUCF3 

Beschäftigungssituation

 

Sind Sie mehr als einer Organisationseinheit (z.B. Fachgebiet, Referat etc.) zugeordnet?

 

Haben Sie aktuell mehrere parallele Arbeitsverträge mit der TU Berlin?(Pflichtfeld)

 

Beschäftigungssituation

In welchem Dienstverhältnis sind Sie beschäftigt?(Pflichtfeld)

 

80


 

Sie haben angegeben mehrere Arbeitsverträge mit der TU Berlin zu haben. Bitte geben Sie an, in welchem Dienstverhältnis Sie in Ihrer hauptsächlichen Tätigkeit, d.h. der Tätigkeit mit dem größten zeitlichen Umfang oder (bei gleichem Umfang) der Tätigkeit, die aus Ihrer Sicht die wichtigste ist, beschäftigt sind.(Pflichtfeld)

 

80


 

Bitte geben Sie an, in welchem Dienstverhältnis Sie in Ihrer zweiten Tätigkeit beschäftigt sind.(Pflichtfeld)

 

80


 

Bitte geben Sie Ihre Laufbahngruppe an.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie die Laufbahngruppe des hauptsächlichen Arbeitsverhältnisses an.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie die Laufbahngruppe des zweiten Arbeitsverhältnisses an.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie Ihre Entgeltgruppe an.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie die Entgeltgruppe des hauptsächlichen Arbeitsverhältnisses an.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie die Entgeltgruppe des zweiten Arbeitsverhältnisses an.(Pflichtfeld)

Beschäftigungssituation

Bitte geben Sie an, ob Ihr Arbeitsverhältnis an der TU Berlin unbefristet oder befristet ist.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie an, ob Ihre hauptsächliche Tätigkeit an der TU Berlin unbefristet oder befristet ist.(Pflichtfeld)

 

Bitte geben Sie an, ob Ihr zweites Arbeitsverhältnis an der TU Berlin unbefristet oder befristet ist.(Pflichtfeld)

 

 

 

 

Haben Sie Interesse an einer Entfristung dieses Arbeitsverhältnisses?

 

Haben Sie Interesse an einer Entfristung des hauptsächlichen Arbeitsverhältnisses?

 

Haben Sie Interesse an einer Entfristung des zweiten Arbeitsverhältnisses?

Beschäftigungssituation

Welchen Stellenumfang in Prozent hat Ihr Arbeitsverhältnis bzw. die Summe aller Verträge an der TU Berlin aktuell?(Pflichtfeld)

 

% der regelmäßigen Arbeitszeit 

 

Aus welchem Grund gehen Sie einer Teilzeittätigkeit nach?
Mehrfachangaben sind möglich.


 

250


 

Haben Sie Interesse an einer Aufstockung Ihrer Arbeitszeit?

Beschäftigungssituation

 

Gehen Sie außerhalb der TU Berlin noch einer weiteren Erwerbstätigkeit, einem Nebenjob oder einer freiberuflichen Tätigkeit nach?

 

Wie häufig üben Sie Ihre weiteren Tätigkeiten aus?

 

Stellenprofil, organisatorische Zuordnung

Wenn Sie an der TU Berlin mehreren Arbeitsverhältnissen nachgehen, beantworten Sie die weiteren Fragen dieses Fragebogens bitte nur für Ihre hauptsächliche Tätigkeit. 

 

Welchem der folgenden Organisationsbereiche lässt sich Ihre Tätigkeit am besten zuordnen?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.(Pflichtfeld)

 

80


 

Welchem der folgenden Stellenprofile entspricht Ihre hauptsächliche Tätigkeit am besten?(Pflichtfeld)

 

80


Stellenprofil, organisatorische Zuordnung

Haben Sie Mitarbeiter*innen (ausgenommen studentische Beschäftigte und Auszubildende), die nach Ihren Anweisungen arbeiten?

 

3


Arbeitssituation

Arbeiten Sie – wenn auch nur gelegentlich - von zu Hause aus?

 

Handelt es sich hierbei um Telearbeit gemäß der bestehenden Dienstvereinbarung?

 

Wie häufig kommt dies vor?

 

  
 

 

 

Wenn die TU Berlin es Ihnen freistellen würde, zeitweise auch zu Hause zu arbeiten, würden Sie dieses Angebot annehmen?

Arbeitssituation

Wie häufig gelingt es Ihnen, bei der Arbeitszeitplanung auf Ihre familiären und privaten Interessen Rücksicht zu nehmen?

 

  
 

 

Wie häufig wird von Ihnen erwartet, dass Sie außerhalb Ihrer normalen Arbeitszeit, z.B. per E-Mail oder per Telefon, für Ihre Arbeit erreichbar sind?

 

  
 

 

Bitte geben Sie an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen: 

An meinem Arbeitsplatz ist die Art der Sitzgestaltung angemessen (z.B. ausreichend viele Sitzgelegenheiten, bequeme Stühle, gute Haltung wird unterstützt).

 

  
 

Mein Arbeitsplatz lässt sich an meine persönlichen Bedürfnisse (z.B. Körpergröße) anpassen.

 

  
 

Arbeitssituation

Bitte geben Sie an, wie häufig die folgenden Ereignisse bei Ihrer Arbeit vorkommen.
Bitte wählen Sie für jede Aussage eine Antwortmöglichkeit aus

Wie häufig kommt es bei Ihrer Arbeit vor, dass... 

Sie unter starkem Termin- oder Leistungsdruck arbeiten müssen?

 

  
 

Sie bei der Arbeit gestört oder unterbrochen werden, z.B. durch Kolleg*innen, schlechtes Material, Maschinenstörungen oder Telefonate?

 

  
 

Sie sehr schnell arbeiten müssen?

 

  
 

Sie verschiedenartige Arbeiten oder Vorgänge gleichzeitig im Auge behalten müssen?

 

  
 

Sie bis an die Grenzen Ihrer Leistungsfähigkeit gehen müssen?

 

  
 

Sie Ihre Arbeitsergebnisse mehrfach überprüfen, um schwerwiegende Folgen zu vermeiden?

 

  
 

auch schon ein kleiner Fehler oder eine geringe Unaufmerksamkeit größere finanzielle Verluste zur Folge haben können?

 

  
 

es Ihnen schwerfällt, nach der Arbeit abzuschalten?

 

  
 

Ihre Tätigkeit Sie in Situationen bringt, die Sie gefühlsmäßig belasten?

 

  
 

Arbeitssituation

Und wie häufig kommt es vor, dass...
 

Ihnen die Arbeitsdurchführung bis in alle Einzelheiten vorgeschrieben ist?

 

  
 

sich ein und derselbe Arbeitsgang bis in alle Einzelheiten wiederholt?

 

  
 

Sie Ihre eigene Arbeit selbst planen und einteilen können?

 

  
 

Sie Einfluss auf die Ihnen zugewiesene Arbeitsmenge haben?

 

  
 

Sie viele bürokratische Hürden nehmen müssen?

 

  
 

Sie vor neue Aufgaben gestellt werden, in die Sie sich erst mal hineindenken und einarbeiten müssen?

 

  
 

Sie bisherige Verfahren verbessern oder etwas Neues ausprobieren?

 

  
 

Dinge von Ihnen verlangt werden, die Sie nicht gelernt haben oder die Sie nicht beherrschen?

 

  
 

Sie bei Ihrer Arbeit Probleme lösen müssen, für die es keine eindeutige Lösung gibt?

 

  
 

Sie nicht rechtzeitig über einschneidende Entscheidungen, Veränderungen oder Pläne für die Zukunft informiert werden?

 

  
 

Sie nicht alle notwendigen Informationen erhalten, um Ihre Tätigkeit ordentlich ausführen zu können?

 

  
 

Arbeitssituation

Bitte geben Sie an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen. 

Meine Arbeit ermöglicht es mir Initiative zu übernehmen und nach eigenem Ermessen zu handeln.

 

  
 

Ich kann bei meiner Arbeit viele Entscheidungen selbstständig treffen.

 

  
 

Bei meiner Arbeit kann ich oft zwischen verschiedenen Herangehensweisen wählen.

 

  
 

Die Ergebnisse meiner Arbeit sind vollständige, abgeschlossene Produkte/Dienstleistungen.

 

  
 

Bei meiner Arbeit kann ich zu Ende bringen, was ich begonnen habe.

 

  
 

Meine Arbeit ist von der Arbeit vieler verschiedener Personen abhängig.

 

  
 

Arbeitssituation

 

Inwieweit können Sie eigene Ideen in Ihre Arbeit einbringen?

 

  
 

 

Inwieweit identifizieren Sie sich mit Ihrer Arbeit?

 

  
 

Qualifikation / Anforderungen / Weiterbildung

Bitte geben Sie an, welche der folgenden Aussagen für Ihre individuelle Situation zutrifft.
Bitte wählen Sie eine Antwortmöglichkeit aus.
 

Personen, die meine Tätigkeit üblicherweise ausüben, verfügen in der Regel über …

 

Bitte geben Sie an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen.
Bitte wählen Sie für jede Aussage eine Antwortmöglichkeit aus. 


Ich fühle mich für mein gegenwärtiges Aufgabengebiet ausreichend qualifiziert.

 

  


In meinem Arbeitsalltag kann ich meine beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden.

 

  


Zur Erfüllung meiner Aufgaben muss ich mir regelmäßig neues Wissen aneignen.

 

  


Mir wird die Teilnahme an den zur Erfüllung meiner Aufgaben erforderlichen Fort- und Weiterbildungsangeboten ermöglicht.

 

  


Meine Arbeit kann fast jede*r ohne große Einarbeitung machen.

 

  


Bei dieser Arbeit setzt man viele verschiedene Kompetenzen ein.

 

  


In meiner Arbeit ist ein hohes Maß an Fachwissen vonnöten.

 

  


 

Haben die fachlichen Anforderungen Ihrer Arbeit (seitdem Sie Ihre Tätigkeit auf Ihrem jetzigen Arbeitsplatz ausüben) zugenommen, sind sie gleich geblieben oder haben sie abgenommen?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.

 

Inwieweit haben Sie die Möglichkeit, sich entsprechend Ihren Anforderungen weiterentwickeln können, z.B. durch das Angebot von (internen und/oder externen) Weiterbildungen, Trainings oder Coaching?

 

  
 

Qualifikation / Anforderungen / Weiterbildung

Benötigen Sie in Ihrer Tätigkeit Grund- oder Fachkenntnisse in Englisch?

 

In welchem Umfang haben Sie mit internationalen Studierenden bzw. Wissenschaftler*innen zu tun?

 


In welcher Sprache bzw. Sprachen kommunizieren Sie mit internationalen Studierenden bzw. Wissenschaftler*innen?
Mehrfachangaben sind möglich.


 

30


Was würde Ihnen in der Arbeit mit internationalen Studierenden bzw. Wissenschaftler*innen helfen?
Mehrere Antworten sind möglich.


 

140


 

Haben Sie in den letzten 12 Monaten aus beruflichen Gründen an Weiterbildungsveranstaltungen teilgenommen? Gemeint sind sowohl Weiterbildungsangebote der TU Berlin als auch die von externen Anbietern.

 

Um welches Thema/welche Themen ging oder geht es bei diesen Veranstaltungen? Mehrfachangaben sind möglich.


 

80


Es kann die verschiedensten Gründe geben, warum man keine berufsbezogenen Bildungs- oder Weiterbildungsaktivitäten unternimmt.

Bitte geben Sie an, welche der folgenden Gründe für Sie persönlich in den letzten 12 Monaten zutreffend waren. Mehrfachangaben sind möglich.


 

Rückmeldungen / Zusammenarbeit

Bitte geben Sie an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen. 

Meine Vorgesetzten geben mir häufig Rückmeldung über meine Arbeitsleistung.

 

  
 

Andere Personen aus der Organisation geben mir Rückmeldung über meine Arbeitsleistungen.

 

  
 

Das Ergebnis meiner Arbeit hat einen großen Einfluss auf andere Menschen.

 

  
 

Die Arbeit anderer hängt direkt davon ab, ob ich meine Arbeit gut oder schlecht mache.

 

  
 

 

Inwieweit erfahren Sie bei Ihrer Arbeit Wertschätzung durch die folgenden Personengruppen?
Bitte wählen Sie für jede Personengruppe eine Antwortmöglichkeit aus. 

Ich erfahre Wertschätzung meiner Arbeit durch... 

Kolleg*innen im unmittelbaren Arbeitsumfeld

 

  


Kolleg*innen an der Hochschule insgesamt

 

  


Vorgesetzte*n

 

  


Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

 

  


Professor*innen

 

  


Studierende

 

  


die Hochschulleitung

 

  


Rückmeldungen / Zusammenarbeit

Wie wichtig ist Ihnen die Wertschätzung Ihrer Arbeit durch die folgenden Personengruppen?
Bitte wählen Sie für jede Personengruppe eine Antwortmöglichkeit aus. 

Kolleg*innen im unmittelbaren Arbeitsumfeld

 

  


Kolleg*innen an der Hochschule insgesamt

 

  


Vorgesetzte*n

 

  


Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

 

  


Professor*innen

 

  


Studierende

 

  


die Hochschulleitung

 

  


 

Wie oft… 

empfinden Sie die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihren Arbeitskolleg*innen als gut?

 

  
 

bekommen Sie Hilfe und Unterstützung für Ihre Arbeit von Kolleg*innen, wenn Sie diese brauchen?

 

  
 

bekommen Sie Hilfe und Unterstützung für Ihre Arbeit von Ihrer*Ihrem direkten Vorgesetzten, wenn Sie diese brauchen?

 

  
 

kommt es bei Ihrer Arbeit zu Konflikten oder Streitigkeiten mit Kolleg*innen und/oder Vorgesetzten?

 

  
 

Belastungen / Zufriedenheit

Wie belastet fühlen Sie sich im Allgemeinen bei Ihrer Tätigkeit? 
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.
(Pflichtfeld)

 

  


 

Wie häufig kommt es vor, dass... 

Sie körperlich schwer arbeiten müssen, z.B. schwer heben, tragen oder stemmen?

 

  
 

Sie bei Ihrer Arbeit eine ungünstige Körperhaltung einnehmen müssen, z.B. Arbeiten in der Hocke, im Knien, Arbeiten über Kopf, langanhaltendes Stehen oder Sitzen?

 

  
 

Sie an Ihrem Arbeitsplatz Lärm oder lauten Umgebungsgeräuschen ausgesetzt sind?

 

  
 

Sie an Ihrem Arbeitsplatz widrigen Umgebungsbedingungen, wie z.B. Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit oder Zugluft, ausgesetzt sind?

 

  
 

Sie Abstriche bei der Qualität Ihrer Arbeit machen müssen, um Ihr Arbeitspensum zu schaffen?

 

  
 

bei der Arbeit verschiedene Anforderungen an Sie gestellt werden, die schwer miteinander zu vereinbaren sind?

 

  
 

 

Wie stark fühlen Sie sich durch folgende außerberufliche Anforderungen beansprucht?
Bitte wählen Sie in jeder Zeile eine Antwortmöglichkeit aus.

Ich fühle mich beansprucht durch... 

Kinderbetreuung/Familienarbeit

 

  


Betreuung pflegebedürftiger Personen

 

  


Betreuung von Menschen mit Behinderung

 

  


ehrenamtliche Tätigkeiten, gesellschaftliches Engagement

 

  


Sonstiges (Erläuterung in der nächsten Frage)

 

  



 

Belastungen / Zufriedenheit

Wie haben sich, seitdem Sie Ihre Tätigkeit auf Ihrem jetzigen Arbeitsplatz ausüben, Stress und Arbeitsdruck verändert?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.

 

Wenn Sie an das Einkommen aus Ihrer Erwerbstätigkeit an der TU Berlin denken: Welche der folgenden Aussagen trifft auf Sie zu?

 

Wie schätzen Sie die gesetzliche Rente bzw. Pension ein, die Sie später einmal aus Ihrer Erwerbstätigkeit erhalten werden?

 

Inwieweit reichen die Möglichkeiten, die Ihnen zur Verbesserung zur Verfügung stehen , z.B. durch Beihilfen zur Altersvorsorge (z.B. VBL - Leistungen) bzw. zur Vermögensbildung (z.B. VL - Leistungen) ?

 

Kommt es vor, dass Sie sich Sorgen um Ihre berufliche Zukunft machen?

 

  
 

 

Machen Sie sich Sorgen, dass Ihr Arbeitsplatz überflüssig wird, z.B. durch organisatorische Veränderungen oder neue Technologien?

 

  
 

Belastungen / Zufriedenheit

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Beschäftigung?
In Bezug auf...
 

Tätigkeitsinhalte

 

  
 

Berufliche Position

 

  
 

Verdienst/Einkommen

 

  
 

Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

  
 

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

  
 

Vereinbarkeit mit Privatleben

 

  
 

Arbeitszeitorganisation

 

  
 

Umfang/Länge der Arbeitszeit

 

  
 

Beschäftigungssicherheit

 

  
 

Verhältnis Qualifikation und Aufgaben

 

  
 

Technische Ausstattung/Arbeitsmittel

 

  
 

Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen

 

  
 

Arbeitsklima

 

  
 

Familiengerechtigkeit/Familienfreundlichkeit

 

  
 

Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten anzuwenden

 

  
 

Körperliche Arbeitsanforderungen

 

  
 

 

Wie zufrieden sind Sie im Allgemeinen mit Ihrer Tätigkeit?(Pflichtfeld)

 

  


Soziodemografische Merkmale

Geben Sie bitte Ihr Geschlecht an.(Pflichtfeld)

 

Wie alt sind Sie?(Pflichtfeld)

 

Welchen höchsten Schulabschluss haben Sie?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.
(Pflichtfeld)

 

80


 

Sind sie aktuell an einer Hochschule immatrikuliert?

Soziodemografische Merkmale

Welche höchste (berufliche) Ausbildung haben Sie abgeschlossen?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.(Pflichtfeld)

 

80


 

Welchen höchsten Abschluss haben Sie erworben?
Bitte wählen Sie eine Angabe aus.

 

80


 

Haben Sie zusätzlich zu Ihrem Studium eine Berufsausbildung abgeschlossen?

 

Haben Sie ein Studium angefangen und ohne Abschluss beendet?

 

Sind Sie in Deutschland geboren?

 

Haben Sie die deutsche Staatsangehörigkeit?

 

Haben Sie die deutsche Staatsangehörigkeit seit Ihrer Geburt?

 

Haben bzw. hatten Ihre Eltern die deutsche Staatsangehörigkeit von Geburt an?

 

Abschluss

800



 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!